English   German 

Förderungen

Sie planen etwas "Größeres"?
Vielleicht gibt es Subventionen, Fördermittel dafür?

Die Palette an Förderungen ist extrem breit. Förderdatenbanken illustrieren dies
und können erste Anknüpfungspunkte liefern.
http://www.foerderportal.at/
http://www.foerderkompass.at/

Für Projekte mit Forschungsinhalten bzw. auch für reine Forschungsprojekte ist
die ffg (Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft) die österreichische
Anlaufstelle für Beratung, welche Fördermöglichkeiten es auf nationaler oder
EU-Ebene (aktuell im 7. Rahmenprogramm) gerade gibt.
http://www.ffg.at/
NEU: Innovationsscheck, Förderschiene für KMUs mit dem Ziel, ihnen den Einstieg in eine kontinuierliche Forschungs- und Innovationstätigkeit zu ermöglichen.
www.ffg.at/innovationsscheck

Eine eigene Förderschiene stellen Stipendien dar, personenbezogene Förderungen
oft verknüpft mit einzureichenden Kleinprojekten bzw. mit Auslandsaufenthalten.
http://www.grants.at/
Wird von Studierenden oder AbsolventInnen der Wiener Universitäten und Fachhochschulen eine Unternehmensgründung ins Auge gefasst, bieten die ExpertInnen von INITS (http://www.inits.at) breite Unterstützung.

Für Unternehmensförderungen empfiehlt sich eine Erstberatung durch das zentrale Förderungsservice der Wirtschaftskammer als Wegweiser durch den Förderdschungel zu Investitionsförderungen, Wirtschaftsförderungen oder speziellen Förderungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs). Auch beim WIFI gibt es in einigen Bundesländern Unternehmensberatungsförderungen.
http://www.wko.at/, http://www.wifiwien.at/ub
Für Wiener Unternehmen gibt es interessante Fördermöglichkeiten (vorwiegend Technologie, Innovation, Forschung) über das Zentrum für Innovation und Technologie.
http://www.zit.co.at/
Die Wirtschaftsagentur Wien gibt laufend Calls zu neuen Förderschienen heraus.
http://www.wirtschaftsagentur.at/
In der Steiermark werden Unternehmensförderungen weitgehend über die SFG (Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH) abgewickelt.
http://www.sfg.at/

Für kooperative Projekte kann es unter bestimmten Voraussetzungen eine Anbahnungsfinanzierung geben, bei RP7-Projekten von der FFG
http://ffg.at/anbahnungsfinanzierung/,
bei Wiener Technologie-Projekten vom ZIT
http://www.zit.co.at/foerderungen/kooperation.html.

Für Regionalförderprojekte gibt es die EU-Regionalmanagement-Stellen oder Sie wenden sich an die jeweiligen regionalen Instanzen.
http://www.regionalmanagement.at/

Bei der Planung von Förderprojekten ist zu beachten, dass es für manche Förderungen konstante Richtlinien und laufende Einreichmöglichkeiten, bzw. immer wieder Einreichtermine gibt.
Viele Förderungen aber, insbesondere auf EU-Ebene, haben bestimmte Ausschreibungen (calls), das heißt, hier geht es um ein bestimmtes Thema, zu dem nur zu einem bestimmten Zeitpunkt Förderanträge eingereicht werden können.

Wir begleiten Sie gerne auf Ihrem Weg zu Fördergeldern.
Förderung bewilligt
Besuchen Sie auch unseren www.foerderblog.at für aktuelle Einreich-Möglichkeiten!
Impressum